Mit unserem Staubsauger wäre das nicht passiert. Totsicher.

Dies war eine Aufgabe aus dem 2. Semester in Illustration.
Aufgabe war es in der Gruppe Charaktere zu entwickeln, diese zu zeichnen und eine Geschichte bzw. eine Szene zu entwickeln, in der die Charaktere interagieren.
Sina und ich haben uns für zwei ältere Frauen entschieden Erna und Gertrude.

Story:
Erna fegt gerade den Salon von Gertrud. Gertrud fällt ein Staubhaufen auf und macht Erna darauf aufmerksam. Sie ist ungläubig und meint, dort wäre nichts. Gertrud will Erna den Besen aus den Händen reißen. Ein Streit entbrennt. Beide zerren an dem Besen. Plötzlich bricht der Besen in der Mitte durch durchbohrt Ernas Brust und Gertruds Kopf. Beide liegen in dem sauberen Salon, in ihrem Blut.
Werbe-Einblendung: »Mit unserer Staubsaugerfamilie von Ergo wäre das nicht passiert. Totsicher!«

Themenwahl:
Die Konsumenten von heute sind nicht mehr leicht zu begeistern und gerade Werbungspots für Haushaltsgeräte sind eher zum Einschlafen. Wann horchen die Menschen auf? Bei Sex und Gewalt. Eins dieser Kriterien haben wir uns zum Vorbild für die Ideenfindung genommen. Gewalt. Eine vermeintlich langweilige Alltagsszene beginnt und endet mit 2 toten Frauen. Da horcht man doch auf. Bitterböser Humor wird erkennbar, sobald man die Werbebotschaft vernimmt.

2 thoughts on “Mit unserem Staubsauger wäre das nicht passiert. Totsicher.

  1. Das war wirklich ein schönes Projekt mit Dir! Und das Basteln hat auch Spaß gemacht! ;D Lass uns bald mal wieder ein Projekt zusammen machen. :-) Und Daumenhoch für deinen Blog ;-) Schöne Weihnachten! Sina :)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s